ERGO-FIT GmbH & Co. KG

1947: Gründung der Willi Resch KG in Pirmasens

1986: Aus der Willi Resch KG wird die ERGO-FIT GmbH & Co. KG

Luftbild des Ergo-Fit Werksgeländes[Bild: ERGO-FIT GmbH & Co. KG]

Die Willi Resch KG wurde 1947 gegründet. Sie stellte Schuhmaschinen her. Anfang der 70er Jahre begann jedoch die Suche nach neuen Zukunftsmärkten. Die Nähe des damaligen Geschäftsführers Hans Resch zu Sport und Medizin führte dazu, dass man sich mit dem Thema Cardiotraining beschäftigte.

1973 präsentierte die Willi Resch KG schließlich das erste Fahrradergometer für den medizinischen Bereich. Seine überragende Qualität machte es schnell zu einem Erfolg. 1981 folgte der nächste Meilenstein: Das Unternehmen präsentiert das erste Ergometer der Welt mit Wirbelstrombremse. Damit wurde ein bis heute gültiger Standard geschaffen. Kontinuierliche Forschung und Entwicklung sorgen dafür, dass das inzwischen in ERGO-FIT umbenannte Unternehmen nach dem medizinischen auch den Fitnessbereich erobert.

Aktuelles Logo des Unternehmens[Bild: ERGO-FIT GmbH & Co. KG]

Heute, unter der Leitung von Michael Resch, ist ERGO-FIT ein Komplettanbieter rund um Fitness und Therapie. Cardio- und Kraftgeräte, Trainingssysteme und individuelle Konzepte für das Gesundheitstraining nach Maß bestimmen das Angebot. Dabei zeichnen sich alle Produkte durch höchste Zuverlässigkeit, komfortable Bedienung, erstklassige Qualität und präzise Messtechnik aus. ERGO-FIT ist zudem ein zertifizierter Hersteller von Medizinprodukten – ein wichtiges Entscheidungskriterium für Kunden aus den Bereichen Physiotherapie und Krankengymnastik sowie Krankenhäuser und Rehabilitationszentren.

ERGO-FIT GmbH & Co. KG