Dienstleistungen in Rheinland-Pfalz

Waschmaschinen-Reparatur[Bild: Bild 183-L0301-0 / Bartocha, Benno / CC-BY-SA]

Wie viele andere Staaten hat sich auch das Land Rheinland-Pfalz in den 1970er Jahren zur Dienstleistungsgesellschaft entwickelt. Gründe hierfür sind u.a. in der Tendenz zum Outsourcing von Betriebsteilen, in der Rationalisierung und in der Entwicklung alter und neuer Geschäftsfelder zu sehen. Der gesamte Bereich der Dienstleistungen umfasste im Jahr 2010 über zwei Drittel aller Erwerbstätigen und erwirtschaftete 70,2 % der Bruttowirtschöpfung des Bundeslandes.

A. Racke GmbH & Co. KG

Am 12. November 1855 gründete der Mainzer Adam Joseph Racke eine Weinhandlung in Bingen am Rhein. Spätestens nach der Fusion mit Schiering (Pott) 1974 und dem Einstieg bei der Kupferberg Sektkellerei 1978 zählte Racke zu den großen deutschen Handelshäusern für Wein und Spirituosen.

Baedeker Verlag

Der Baedeker-Verlag wurde 1827 in Koblenz gegründet und wurde bekannt für seine Reiseführer. 1872/73 verlegten die Gebrüder Baedeker schließlich den Verlag in die Buchhandelsmetropole Leipzig.

Bernd Hummel Holding GmbH

Die Bernd Hummel Holding GmbH ist seit 1981 der weltweit größte Lizenznehmer der Fashion-Athletics-Marke KangaROOS. Das Unternehmen ist bei „Neuffer am Park“, einer ehemaligen Pirmasenser Schuhfabrik angesiedelt.

Deinhard Sektkellerei KG

Die Deinhard Sektkellerei KG wurde 1794 von Johann Friedrich Deinhard in Koblenz gegründet und entwickelte sich im Laufe des 19. Jahrhunderts zur größten deutschen Sektkellerei. Heute wird Deinhard-Sekt von der Henkell-Gruppe vertrieben.

G. L. Kayser GmbH

Das mittelständische Familienunternehmen G. L. Kayser wird heute in siebter und achter Generation geleitet. 1787 hatte Georg Ludwig Kayser das Handels- und Speditionshaus in Mainz gegründet.

Gerharz GmbH Bauunternehmung

Die Gerharz GmbH Bauunternehmung mit Sitz in Bad Kreuznach hat ihren Ursprung 1887 in Gau-Algesheim. Seitdem war sie an dem Bau zahlreicher Kirchen, Straßen und Brücken beteiligt und wird heute in 4. Generation geführt.

Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG

In der Vulkan-Eifel wurde 1887 eine Mineralquelle entdeckt. Bis heute fördert und vertreibt die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG dieses Mineralwasser.

Gutenberg-Buchhandlung Dr. Kohl GmbH & Co. KG und Buchhandlung Dr. Kohl GmbH & Co. KG

Das Unternehmen wurde 1934 in Berlin gegründet und ist seit den 1940er Jahren in Mainz und im Raum Bad Kreuznach ansässig. Bei der Buchhandlung sind zurzeit 40 Mitarbeiter an vier Standorten beschäftigt.

Karl Kübel GmbH/AG

Die Karl Kübel GmbH/AG wurde als Handelsgeschäft für Schreinereibedarf in Worms gegründet. Sie entwickelte sich zum Möbelunternehmen weiter. 1973 wurde sie verkauft und 1% der Aktien in die Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie überführt.

Kobil Systems GmbH

1986 gegründet, ist die 120 Personen starke Kobil Gruppe mit Hauptsitz in Worms Pionier in den Bereichen Smartcard, Einmalpasswort, Authenifikation und Kryptographie.

Kreissparkasse Kaiserslautern

Der Ursprung der Kreissparkasse Kaiserslautern liegt im Jahr 1874, als die Sparkassen eine Gründungswelle erlebten. Als serviceorientiertes Kreditunternehmen ist sie heute Marktführer in Kaiserslautern.

LAMBERT & SÖHNE KG Trier

Eines der traditionsreichsten Unternehmen Triers ist das seit 1830 in Familiensitz stehende Gartenzentrum LAMBERT. Als einzige Gärtnerei in Rheinland-Pfalz ist die Firma LAMBERT als "Premium-Gärtnerei" mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Landbell AG

Das seit 1998 in Mainz ansässige Unternehmen wurde 1995 als Rückholsystem gegründet. Ihre Dienstleistungen bietet die Landbell AG heute europaweit an.

LINUS WITTICH Mediengruppe

Die LINUS WITTICH Medien KG geht auf die Initiative Edith und Linus Wittichs zurück, die in den 1950er Jahren mehrer Mitteilungsblätter herausbrachten und 1963 das heutige Verlags- und Druckunternehmen gründeten. Seit 1977 befindet sich der Hauptsitz der Verlagsgruppe in Höhr-Grenzhausen.

Mittelrhein-Verlag GmbH

Das wichtigste Produkt des 1948 gegründeten Mittelrhein-Verlags ist die Rhein-Zeitung, deren Verbreitungsgebiet im nördlichen Rheinland-Pfalz liegt. Ihre Auflage wuchs über die Jahre von ursprünglich 50.000 auf bis zu 240.000 Stück täglich.

Möbel Mayer GmbH

Das seit 1887 in Gau-Algesheim bestehende Unternehmen expandierte ab den 1960er Jahren stark. 2005 wurde ein zweites Einrichtungshaus in Bad Kreuznach eröffnet, das zusammen mit dem Stammhaus in Gau-Algesheim Heimtextilien, Matratzen, Lederwaren und Gardinen vertreibt.

PFALZWERKE Aktiengesellschaft

Die PFALZWERKE AG wurde 1912 vom Kreis Pfalz, den Städten Ludwigshafen, Frankenthal und Homburg sowie der Rheinischen-Schuckert-Gesellschaft in Ludwigshafen gegründet.

Warlich Druck RheinAhr GmbH

1856 in Ahrweiler gegründet, zählt die von drei Brüdern geführte Warlich Gruppe mit drei Druck- und Medienhäusern zu den großen Druckereien in der Region.

Westerwald Bank eG, Volks- und Raiffeisenbank

In doppelter Weise liegen die Wurzeln der Hachenburger Bank im Jahr 1912: Im Vorschussverein für das Amt Hachenburg und in den Darlehensvereinen im Sinne Raiffeisens für die Kirchspiele ...

Wirth "Der Kinderladen Mainz"

1929 eröffnen die Wirths einen Laden für Kinderwäsche in Mainz. 1948 kommt unter Beteiligung von Heinz Demmler ein Spielwarengeschäft hinzu.

WIV Wein International

1926 füllte Philipp Ferdinand Pieroth erstmalig in der Geschichte des Hauses Wein in Flaschen ab, nachdem zuvor alle Weine im Fass verkauft wurden. Heute ist die WIV Wein International AG ist das weltweit führende Unternehmen für den Vertrieb von Weinen an den Endverbraucher.