Mittelrhein-Verlag GmbH

29. April 1948: Gründung in Koblenz

Der Mittelrhein-Verlag an der Stegemannstraße[Bild: Mittelrhein-Verlag GmbH]

Das nördliche Rheinland-Pfalz ist das Verbreitungsgebiet der Rhein-Zeitung und ihrer Heimatausgaben. Herausgeber ist der Mittelrhein-Verlag – ein Familienunternehmen, der Region und der Tradition verpflichtet. Als eine der ersten Zeitungen Deutschlands zur Stunde null darf die Rhein-Zeitung – mit Erlaubnis der Alliierten – am 20. April 1946 erscheinen. 1969 wird mit dem Neubau des Verlagshauses und der Druckerei ein neues Gewerbe- und Industriegebiet in Koblenz maßgeblich mitgestaltet. Die Auflage wächst über die Jahre von ursprünglich 50.000 auf bis zu 240.000 Stück täglich mit mehr als 640.000 Lesern. Zum ersten Titel Rhein-Zeitung kommen über die Jahre weitere hinzu. Heute erscheint die Zeitung in 13 Ausgaben unter sieben verschiedenen Titeln (Stand: 3/2013).

Auf ein neues technisches Level steigt die Rhein-Zeitung 1995, als sie erstmals in der deutschen Zeitungsgeschichte einen eigenen Online-Dienst mit eigenständiger Redaktion einrichtet. 2001 entwickelt der Verlag mit dem E-Paper die weltweit erste 1:1-Darstellung einer Tageszeitung im Internet. Heute kann der Leser auch die RZ-App nutzen. Die Rhein-Zeitung ist in den sozialen Netzwerken aktiv, und Videos gehören ganz selbstverständlich auch zu den journalistischen Produkten. Hinter dem Mittelrhein-Verlag steckt aber viel mehr als nur die Rhein-Zeitung – von der Druckerei Hachenburg über das selbst entwickelte und weltweit vertriebene Redaktionssystem redweb bis zu einem breiten Reisemarkenportfolio, Wochenblättern und Beteiligungen an Radiosendern wie RPR1, bigFM und RocklandRadio.

Das neue Druckhaus der Rhein-Zeitung[Bild: Thomas Frey]

Qualität bedeutet auch Verpflichtung: Der Mittelrhein-Verlag baute in Koblenz für 42 Millionen Euro ein neues Druckhaus im Industriepark an der A 61, das am 31. Mai 2012 eingeweiht wurde. Auf einer Fläche von 30 000 Quadratmetern steht nun ein modernes Medienzentrum, in dem 90.000 Zeitungen pro Stunde gedruckt werden können.

Mittelrhein-Verlag GmbH