Unternehmen W

Waggonfabrik Gebrüder Gastell

Um 1820 gründete Joseph Gastell einen Betrieb für den Bau von Kutschen und Wagen, der sich zusammen mit dem Eisenbahnbau der 1840er Jahre zu einer Waggonfabrik entwickelte. 1928 fusionierte die Waggonfabrik Gebrüder Gastell GmbH mit den Vereinigten Westdeutschen Waggonfabriken.

Warlich Druck RheinAhr GmbH & Co. KG

1856 in Ahrweiler gegründet, zählt die von drei Brüdern geführte Warlich Gruppe mit drei Druck- und Medienhäusern zu den großen Druckereien in der Region.

Weingut Bassermann-Jordan

Das Deidesheimer Weingut Geheimer Rat von Bassermann-Jordan bildete lange mit den Weingütern Reichsrat von Buhl und Bürklin-Wolf die sogenannten „drei großen Bs“ in der Pfalz.

Weingut Emrich-Schönleber

Bis in die 1960er Jahre wurde das Weingut als Mischbetrieb geführt. Durch Konzentration auf reinen Weinbau konnte das Weingut 1991 in die Gruppe der „100 besten Weingüter Deutschlands“ aufgenommen werden.

Weingut Georg Naegele

Die Geschichte des Weinguts Georg Naegele geht auf den Erwerb des ehemaligen Fürstbischöflichen Oberzehntkellers in Hambach zurück. Christian Adler, Winzer der zweiten Generation, war außerdem Teil des Protestmarschs auf das Hambacher Schloss.

Weingut Hahnmühle

Die Hahnmühle ist ein Weingut, in dem seit 1986 Ökoweinbau betrieben wird und dessen Rebfläche seitdem von 1,8 Hektar auf 16 Hektar gewachsen ist.

Weingut Jens Christmann

Das Weingut Jens Christmann in Kindenheim wird in fünfter Generation betrieben. Ursprünglich handelte es sich um einen Gemischtbetrieb.

Weingut Melsheimer

Das Weingut Melsheimer befindet sich seit 1844 im Familienbesitz und verfügt über einen historischen Klosterbau, der seit 2014 auch für Feriengäste offen steht.

Weingut Merz

Das bedeutende Weingut Merz in Ockenheim war seit 1833 Eigentum der Mainzer Familie Phildius-Rasch-Merz. Es wurde bis in den Zweiten Weltkrieg von Ockenheimer Familien bewirtschaftet. Früh fanden im Gut Versuche zur Rebenzüchtung statt. Ab den 1950er Jahren erleichterten Karl und Lylotte Merz durch die Anschaffung motorisierter Schlepper die Arbeit im Weinberg. Bereits damals wurde u.a. trockener Riesling angebaut.

Westerwald Bank eG, Volks- und Raiffeisenbank

In doppelter Weise liegen die Wurzeln der Hachenburger Bank im Jahr 1912: Im Vorschussverein für das Amt Hachenburg und in den Darlehensvereinen im Sinne Raiffeisens für die Kirchspiele ...

Westerwald-Brauerei H. Schneider GmbH & Co. KG

1861 gründete Heinrich Schneider in Hachenburg eine Brauerei und brachte 1902 ein hochfeines nach Pilsener Art gebrautes Bier auf den Markt. Heute führt Jens Geimer, als geschäftsführender Gesellschafter, das private Familienunternehmen in der 5. Generation.

Westerwälder Blumentopf-Fabrik SPANG GmbH & Co. KG

Die Westerwälder Blumentopf-Fabrik Spang GmbH & Co. KG wurde 1912 von Wilhelm Spang Sohn eines Tonpfeifenmachers in Baumbach gegründet und seitdem sukzessive modernisiert. Heute leitet sein Ur-Enkel Jan Philipp Spang das Unternehmen.

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG

Als Vorläufer der Winzergenossenschaft gilt der 1868 gegründete Mayschosser Winzerverein. Heute hat die 1982 durch Fusion entstandene Genossenschaft etwa 400 Mitglieder.

Wirth "Der Kinderladen Mainz"

1929 eröffnen die Wirths einen Laden für Kinderwäsche in Mainz. 1948 kommt unter Beteiligung von Heinz Demmler ein Spielwarengeschäft hinzu.

WIV Wein International

1926 füllte Philipp Ferdinand Pieroth erstmalig in der Geschichte des Hauses Wein in Flaschen ab, nachdem zuvor alle Weine im Fass verkauft wurden. Heute ist die WIV Wein International AG ist das weltweit führende Unternehmen für den Vertrieb von Weinen an den Endverbraucher.