Obsthof / Edelobstbrennerei Hemmes

1660: erste urkundliche Erwähnung

Das Stammhaus von Hemmes[Bild: Hemmes]

Seit mehreren Generationen  betreibt die Familie Hemmes Obstbau im schönen Gau-Algesheim am Rhein (Rheinhessen). Ehemals wurde der Betrieb als Gemischtbetrieb mit Viehzucht, Wein-, und Ackerbau durch Johann Hemmes geführt. Ab 1960 wurde das Obst auch ab Hof verkauft, seit den 1970er Jahren immer mehr durch Direktvermarktung. Die Obstabfindungsbrennerei wurde 1976 von Johann Hemmes zusammen mit Sohn Günter und dessen Ehefrau Erika gegründet.

Anlegen eines Apfelfelds bei Hemmes, 1970er Jahre[Bild: Hemmes]

Inzwischen wird der Familienbetrieb von den Brüdern Torsten und Thomas Hemmes geführt. Bereits in dritter Generation gibt es die Edelobstbrennerei mit einer reichhaltigen Produktpalette an Edelobstbränden und Likören, die weit über die Grenzen von Gau-Algesheim ein hervorragendes Renommee genießen.

Obsthof Hemmes