Unternehmen K

KANN Gruppe

Die aus der 1927 in Bendorf am Rhein gegründeten Schwemmsteinfabrik hervorgegangene KANN Gruppe ist mitlerweile in vielen Bereichen der Baustoffproduktion führend.

Karl Kübel GmbH/AG

Die Karl Kübel GmbH/AG wurde als Handelsgeschäft für Schreinereibedarf in Worms gegründet. Sie entwickelte sich zum Möbelunternehmen weiter. 1973 wurde sie verkauft und 1% der Aktien in die Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie überführt.

Kirner Privatbrauerei

1798 begründete Jakob Andres die Kirner Brauerei. Das Unternehmen blick mitlerweile auf eine über 200-jährige Geschichte zurück.

Kobil Systems GmbH

1986 gegründet, ist die 120 Personen starke Kobil Gruppe mit Hauptsitz in Worms Pionier in den Bereichen Smartcard, Einmalpasswort, Authenifikation und Kryptographie.

Königsbacher Brauerei

Die Königsbacher Brauerei wurde bereits 1689 unter dem Namen Altes Brauhaus in Koblenz eröffnet. Nach dem Kauf durch Josef Tillmann erhielt das Unternehmen im Jahr 1900 den Namen Königsbacher Brauerei und konnte schnell expandieren. 2012 wurde das Unternehmen unter dem Namen Koblenzer Brauerei neu gegründet.

Kreissparkasse Kaiserslautern

Der Ursprung der Kreissparkasse Kaiserslautern liegt im Jahr 1874, als die Sparkassen eine Gründungswelle erlebten. Als serviceorientiertes Kreditunternehmen ist sie heute Marktführer in Kaiserslautern.

Kripper Ringofenziegelei

Noch heute erinnert die Ringofenstraße im Remagener Stadtteil Kripp an ein historisches Betriebsgelände, das der Ortsbevölkerung über eineinhalb Jahrhunderte zu Lohn und Brot verhalf. Schon um 1800 stellten mehrere Kleinziegeleien hier erste Mauerziegel her.

Kuemmerling

Im Jahr 1945 gründete Johannes Persch das Unternehmen im thüringischen Leibis. Ab 1963 war Kuemmerling im rheinhessischen Bodenheim ansässig. Seit 2010 gehört das Unternehmen zum Sekthersteller Henkell.

Kühnle, Kopp & Kausch AG

Die gemeinsame Unternehmensgeschichte des Frankenthaler Maschinenbauunternehmens Kühnle, Kopp & Kausch begann 1898. 1997 übernahm Borg Warner Automotive die Aktienmehrheit an KKK.